Gebrauchte Software-Lizenzen von Microsoft - bis zu 72% günstiger

Auditsicher und rechtskonform - Entdecken Sie unser Sortiment

Geprüft und sicher - Microsoft Softwarelizenzen aus Wiedervermarktung

Unsere Partner

Sofort und jederzeit lieferbar Software downloaden, installieren, Lizenzschlüssel einfügen, fertig!

Microsoft SAM zertifiziertes Experten-Team

Sichere Dokumentation & Lizenzübertragung

Im Falle eines MS Software Audit - Übernahme der Kommunikation



Haben Sie
Fragen?
Kontaktieren
Sie unseren
Support.

Gebrauchte Software profitiert von Urteilsvermögen

Gebrauchte Software ist legal – doch trotz Urteilen aus dem Jahr 2012 haben nur wenige Unternehmen das Einsparpotenzial erkannt. Der Kauf gebrauchter Software-Lizenzen bietet Unternehmen einen enormen Vorteil: geringere Kosten bei gleicher Leistung, was zu erheblichen Kosteneinsparungen und finanziellen Erträgen für das Unternehmen führt. Bisher haben jedoch nur wenige Unternehmen von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht.

Seit Juli 2012 erlaubt ein endgültiges Urteil des Europäischen Gerichtshofs den Handel mit gebrauchter Software. Zuvor hatten viele namhafte Softwareunternehmen Mühe, sich gegen die Einführung des Second-Hand-Marktes zu wehren. Und das aus gutem Grund: Sie sehen ihr Kerngeschäft gefährdet – schließlich ist gebrauchte Software so gut wie neu. Die Nachfrage nach gebrauchter Software steigt seit der BGH-Entscheidung vom Juli 2013, wie ein Forrester-Researchbericht vom 3. Oktober 2013 bestätigt: Immer mehr Mittelständler und Konzerne nutzen die Vorteile des Kaufs und Verkaufs gebrauchter Software-Lizenzen. Diese sind vielfältig.

Vorteile von Software Asset Management

Der Handel boomt. Die Vorteile des Einsatzes von Software liegen auf der Hand. Software kann nicht verschleißen. Es ist gebraucht so gut wie neu. Deshalb ist es so günstig. Es ist keine Seltenheit, die Lizenzkosten um 30 % bis sogar 72 % zu senken. Ein mittelständisches Unternehmen oder eine öffentliche Einrichtung kann durch den Einsatz einer älteren Software-Lizenz sicher sechsstellig sparen und das völlig legal.

Software unterliegt keinem Verschleiß

Wenn die Software jedoch vom Erstkäufer genutzt und abgemeldet wurde, können Sie diese Lizenzen in der Regel zu einem deutlich günstigeren Preis erwerben. In diesem Fall können Sie viel Geld sparen – bei gleichem Funktionsumfang und allen Rechten. Insbesondere Unternehmen mit größerem Lizenzbedarf können stark profitieren.

Überlegungen zur Verwendung von Software Asset Management

Heutzutage basieren viele „SAM“-Programme im Wesentlichen auf der Einhaltung von Softwarelizenzen und können Elemente des Softwarelizenzmanagements enthalten. Idealerweise werden diese Programme ausgebaut und zu einem umfassenden Software Asset Management Programm weiterentwickelt.

Software stellt heute oft einen großen Teil des Vermögens eines Unternehmens dar, entsprechend wichtig ist die Weiterverkaufbarkeit, also die Realisierbarkeit des „Gebrauchswertes“ der Softwarelizenz. Bisher durfte nur auf Datenträger gekaufte Software weiterverkauft werden. Heute verkauft die Softwareindustrie jedoch nicht mehr Hunderte von CD-ROMs, insbesondere an Unternehmen. Stattdessen steht die Software zum Download bereit und das Unternehmen erwirbt die erforderliche Anzahl an „Lizenzen“ (dh Nutzungsrechte).